Mag.a Erika Seywald

Mag. Erika Seywald
Mag. Erika Seywald
Mag. Erika Seywald

Nominiert in der Kategorie „Kunst & Kultur“

Die im Berg im Drautal, Kärnten, geborene Künstlerin studierte zwischen 1974 und 1979 an der Akademie der bildenden Künste in Wien bei Professor Gurstav Hessing.

Nach ihrem Kunststudium an der Akademie und der Geschichte an der Universität Wien, zog es die Künstlerin für mehrere Jahre in die Türkei, wo sie sich mit byzantinischer Höhlenmalerei, Himmelsbeobachtungen und Naturstudien befasste.

Erika Seywald beschäftigt sich seit den 1970er Jahren mit abstrakter Malerei und präsentiert ihre teilweise großformatigen, farbkräftigen Bilder in Einzel- oder Gruppenausstellungen. Ihr Werk umfasst grafische Arbeiten in Monotypietechnik, Eitempera- und Ölbilder. Themen sind die Entstehung des Lebens und seine Vergänglichkeit, die Bestimmung der Natur und des Kosmos und der Mensch in seiner Ausgeliefertheit.

Seit 1984 ist die im In- und Ausland erfolgreiche Künstlerin in der Josefstadt ansässig und seit 1993 auch Mitglied des Künstlerhauses Wien. Neben ihrer Tätigkeit als Künstlerin engagiert sich Erika Seywald auch sozial (Offenes Atelier). Als Lehrerin und Pädagogin ermöglicht sie auch jungen Menschen den Zugang zu Kunst.

Mehr über die Künstlerin und ihre Werke erfahren Sie unter http://www.erikaseywald.com


Keine Kommentare vorhanden.

Neues Kommentar abgeben

Vorname:

Nachname:

E-Mail:

Titel des Kommentars:

Kommentar: