Kerstin Czerwenka

Kerstin Czerwenka
Kerstin Czerwenka
Kerstin Czerwenka

Nominiert in der Kategorie „Erwerbstätige Frauen, Unternehmerinnen und Handwerkerinnen“

Kerstin Czerwenka ist die einzige Buchbinderin in der Josefstadt. In Ihrem Geschäft in der Florianigasse 5a gestaltet sie unter anderem Gästebücher, Fotoalben und Tagebücher.

Sie bindet akademische Abschlussarbeiten und restauriert alte Bücher, die bereits verfallen. Jedes Stück ist eine Einzelanfertigung und mit viel Liebe zum Detail gemacht. Frau Czerwenka bereichert durch ihre Schaufenster, die stets zur Jahreszeit passend dekoriert sind die Josefstädter Auslagenwelt.

Dieses Jahr feiert die Buchbinderin das zehnjährige Bestehen des Geschäftslokals.

Die fröhliche, ursprünglich aus Kärnten stammende Buchbinderin verwendet in ihrer Werkstatt unterschiedliche Gerätschaften: Buchpressen, Handschneidemaschine, Stricheisen, Druckal­phabete, Plakatschränke und vieles mehr gehören hier zum Inventar. Souverän fertigt sie hier Halbleineneinbände, Leporellos, Lederrücken oder Schmuckschachten an. Sie vernäht die Lagen alter Bücher zu neuen Bünden oder stattet die Rücken von Zeitschriften zu eigenen Bindeeinheiten aus oder sie verklebt neue Vorsatzblätter vom Buchblock mit dem Einband. Trotz der hohen Auftragslage nimmt sich die Buchbinderin immer Zeit für beratende Gespräche, so dass die Kundschaft das angebotene Produkt nach eigenem Be­lieben und Geschmack mitgestalten kann.

Mehr Informationen über "Die Buchbinderin" gibt es hier: http://www.buchbinderin.at/


Keine Kommentare vorhanden.

Neues Kommentar abgeben

Vorname:

Nachname:

E-Mail:

Titel des Kommentars:

Kommentar: