Margit Kornfeld

Margit Kornfeld
Margit Kornfeld

Gewinnerin „die Josefstädterin 2015“ in der Kategorie „Soziales Engagement“
Flüchtlingsbetreuerin im Caritas Karwan Haus

Margit Kornfeld wurde 1959 in Wiener Neustadt geboren. Nach der Matura im Jahre 1978 verbrachte sie ein Jahr in Paris.

Zwischen 1979 und 1981 besuchte Sie das Fremdenverkehrskolleg in Innsbruck und verbrachte anschließend ein Jahr in Genf. Zwischen 1983 bis 1986 war sie beim Französischen Fremdenverkehrsamt tätig, von 1987 bis 1994 arbeitete sie bei den Französischen Fachmessen.

Seit Oktober 1994 arbeitet sie als  Flüchtlingsbetreuerin im Caritas Karwan Haus. 2004 schloss sie das Studium der Kultur- und Sozialanthropologie ab.

Zitat: „Ich freue mich, als Jurymitglied bei der Auswahl der Josefstädterin 2017 mitwirken zu dürfen, weil ich die öffentliche Aufmerksamkeit und Wertschätzung für das Wirken engagierter Josefstädterinnen als sehr wichtig erachte. Der Preis würdigt die hervorragenden Leistungen dieser Frauen.“