Karin Reinwald

Gewinnerin 2015 in der Kategorie „Handwerkerinnen & Unternehmerinnen“

Karin Reinwald wurde, da sie auf einmalige Weise soziales Engagement mit Unternehmertum verbindet, Initiativen startet, Vernetzung lebt und seit 2014 mit Ihrer "Greißlerei 8" beständig ihren Weg geht.

 Die "Greißlerei 8"bietet weit mehr als vorstellbar ist: In ihr gibt es gesundes, biologisches, leistbares Essen aus der Region. Es werden mittags selbst gekochte Menüs angeboten, die per Fahrrad auch geliefert werden. Die "Greißlerei 8" ermöglicht ein buntes Workshop-Programm und ist dabei offen für neue Ideen und setzt diese gekonnt um. Sie ist ein sozialer Treffpunkt zum Kuchen Essen, Trinken gut speisen und auch reden in angenehmer Atmosphäre.

Frau Karin Reinwald verbindet bei all ihren Aktivitäten Unternehmertum mit ihren sozialen Anspruch und Umweltbewusstsein. So hat sie die Idee des offenen Kühlschranks nicht nur für gut befunden sondern in ihrer "Greißlerei 8" mit viel Engagement umgesetzt.

Unter anderem ist sie ist eine der Gründerin der "24 Frauen", eine Organisation die sich der Vernetzung von Unternehmerinnen der Josefstadt widmet.

Das was Frau Reinwald auszeichnet und uns sehr imponiert ist ihre Offenheit und unkomplizierte Art Dinge umzusetzen - auch wenn sie anfangs sehr kompliziert und schwierig erscheinen. Frau Reinwald findet einen Weg und fügt mit einer Prise Humor eine Leichtigkeit hinzu.